FAQ – Häufige Fragen

Home » FAQ – Häufige Fragen
FAQ – Häufige Fragen 2019-12-26T13:56:12+01:00

Die Boote der Märchenflotte sind alle führerscheinfrei. Bei der Übernahme gibt es eine kostenlose Einweisung und natürlich auch eine Probefahrt.

Bettwäsche (Kopfkissen, Decke, Laken, Bezüge) ist durch den Charterer mitzubringen.

Im Charterpreis ist das komplette Inventar mit Haushalts- und Bootszubehör, Gas, Endreinigung sowie Bootsversicherung enthalten.

Rechtzeitig vor Reiseantritt erhalten Sie von uns eine Liste aller aus unserer Sicht notwendigen Reise-Utensilien.

An Bord befindet sich eine Warmwasserdusche die mit Seewasser betrieben wird. Darüber hinaus befinden sich in fast jedem Hafen Sanitäranlagen inklusive Duschen.

Ihren Hund können Sie nach Abstimmung mit uns gerne mitbringen. Den erhöhten Reinigungsaufwand berechnen wir mit 10,-€/Nacht.

Es gibt Parkplätze in Laufnähe des Yachtahfens, welche gegen eine Gebühr von 3,- €/Tag angemietet werden können.

Je nach Region sind die Schleusen im automatischen Betrieb, vom Schleusenwärter betrieben oder durch Sie zu bedienen. Mit unseren wendigen, sehr manövrierfähigen Hausbooten wird das Schleusen kein Problem darstellen und zunehmend mehr Freude bereiten.

Bei uns kann ganz normales Toilettenpapier verwendet werden, welches jedoch nicht in der Toilette sondern in einem separaten Mülleimer entsorgt wird. Entsprechende Müllbeutel stellen wir zur Verfügung

Sie übernehmen das Hausboot mit vollem Tank und übergeben es wieder mit vollem Tank. Entsprechende Kanister stellen wir zur Verfügung.

Bitte Ruhe bewahren. Rufen Sie uns unverzüglich an, um den Schaden zu melden und die weitere Vorgehensweise abzustimmen. Durch die Unfallparteien muss ein Schadensprotokoll erstellt und unterzeichnet sowie die Wasserschutzpolizei gerufen werden. Bitte zwingend die Kontaktdaten aller Beteiligten aufnehmen und Fotos vom Unfallschaden machen.

In der Kabine befinden sich zwei Doppelbetten 1,4 x 2m mit Matratze und Lattenrost. Darüber hinaus kann das Schlafsofa ausgeklappt werden und bietet Platz für 2 weitere Personen.

Unsere Hausboote sind Vollkasko- und Haftpflicht versichert. Die Selbstbeteiligung der Vollkaskoversicherung beträgt 500,00 Euro. Bei durch den Charterer verursachten Schäden haftet er bis zur Höhe der Selbstbeteiligung. In voller Höhe haftet der Charterer für Schäden, welche vorsätzlich oder grob fahrlässig (Trunkenheit etc.) verursacht wurden.

Gastangelkarten können beim Landesanglerverband Mecklenburg-Vorpommern gekauft werden. https://www.lav-mv.de/angelkarten.php

Follow by Email
Facebook
Twitter
Instagram